E schwere Gang – Badanzug kaufe! 2. Teil

So, jetz bin ich zruck vu minem schwere Gang. S her mer jo grüüst, aber dass es eso schlimm wird, hätt ich jetz doch nit denkt.

Ich bin schu ganz verschwitzt in de Stadt aakumme, wil s schwiäl gsi isch un Gegewind hab ich au no gha. Ich hab vu obe bis unte gklebt, wiä e agschlozts Gützili. Diä bescht Vorrüssetzung um Badanzig aazprobiäre.

Gfalle hämmer e baar un diä hab ich alli, niin Stick sins gsi, mit in d Umkleide gnumme.  Also diä Innearchitekte vu de Kleidergschäfte ghääre gschlage. Diä Beleuchtung isch meischtens so schlimm, dass es d Wirklichkeit noch schlimmer erschiene losst, wiä si isch. Des siiht nooch Hagelschade üs, hab ich denkt, wu ich mini käswisse Bei mit de tiäfe Delle so im kalte Liächt vu de Umkleide gsähne hab. Wänn ich üs Blech wär, kennt ich s wenigschtens de Versicherung melde. Ich hät kenne devu laufe, bevor ich der erscht Aazug aghaa hab.

Aber was willsch mache, ich hab mich in einer nooch em andere niizwängt. Eimol hab ichs nit ganz gschafft. Der Anzug het obe so e enge Hals-un Armüsschnitt gha, dass der hätsch miäße e Entfesselungskintschler si, um nii z kumme. Also nur noch acht in de Üswahl. Letschtendlig sin zwei iibrig blibe, wu gange sin.

Ich hab mich nit entscheide kenne, weller ich nämme soll un hab si mit zöer Üswahl mit heim nämme derfe. Weller soll  ich bhalte? De eind odr de ander?

Adjee mitenand

saits Rénate

mer kann au eifach zöehorche, d Datei isch do unte

Dieser Beitrag wurde unter Säll un des veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu E schwere Gang – Badanzug kaufe! 2. Teil

  1. Heidi schreibt:

    Ach du Schreck. S gruust mer scho de ganz Früihlig, denn i sott au en neue Badazug ha. Un gnau so, wie du des gschilderet häsch, ha i s vom letschte Mol no in Erinnerig.

    Gefällt mir

  2. s'Irmis schreibt:

    hallo Badanzugfräue, wahrschiins gits noch viiele andere, wu’s genauso goht weä uns. Jo, ich bin äu im Klub däbi. Neilich sinn mar am Plattesee gsi, ich hab dä alt schwarz Badanzug debi kah, will ich denkt hab, dess döäts noch ämol. Aber der isch fascht durchsichtig gsi an dä üsbeulte Schtelle, dass ich fascht Angscht kha hab, dass er verrisst, wenn ich versöäch, nii z’kumme. S’sinn ä Hüffe knackigi jungi Mäidli do gsi mit Schtringtangas, deä kenne problemlos im Gschäft in d’Umkleide goh, deä sähne vu de Sitte, vu hinde unn vu vorne subber üs, egal bi was fir em Leächt. Möäs i neidlos sage. Viellicht isch dess in 40 Johr bi däne äu anderscht.
    S’lescht Johr binn ich mit mienem 21-jährige Patenkind Badanzug käufe gange. Fir mich. S’het mar ein uns ander Teil in d’Umklaide gäh – s‘ het mar schu leid döä – am Schluss hab ich ganz gfruschtet einer käuft, eifach, dass dess Elend ä End het. Zum Troscht hab ich mar gsait, dass es äu schlimmers git. Däno sinn mar Iis ässe gange … Mar sott halt keini Badanzeäg meh käufe meässe!

    Gefällt mir

    • renatesblogweb schreibt:

      Liebi Irmis,
      dü hesch räächt. Des sott mer in unserem Alter nimmi erläbe miäße. Ich hab lang iberlejt, wiä mer des zöekinftig vermeide kennt un mir isch ebbis igfalle.
      Also s negscht mol, wänn ich e Badanzug brüch, bstell ich mir e baar im Internet oder nimm e baar zöer Üswahl mit heim un probier si gli gar nimmi im Gschäft a. Am beschte nimm ich sonigi oder so ähnligi, wiä diä wu ich schu hab un wänn s si möeß halt au in ere Nummere greeßer. Deheim probiär ich si deno in allere Röeh ganz elai im Schlofzimmer a. Ich mach d Vorhäng zöe, loß de Rollade rab un mach nur s Nachtdischlämpli a. Un wänn des immer noch nit langt, ziäg ich eifach noch d Brille ab un verloß mich deno ganz uf s Gfiähl. Ob s au nirgends druckt, spannt oder de Azug ins Arschgräbli ziägt. Ich mach so e Art privati Badanzugparty, so wiäs Dessouspartys git (ich bin noch niä bi einere gsi un will au niä zöe einere go!).
      Un wänn s Gfiähl passt kunnt d Wohret halt erscht im Schwimmbad ans Liächt.
      Villicht hilft der des.
      E scheene Obend noch winsch ich dir.
      Rénate

      Gefällt mir

  3. s'Irmis schreibt:

    Also Rénate, ich möäs sage, vu dir kann mar noch ebbis lehre. Wenn dess mit de Radhose äu eso goht, kann ich uffatme. In däne enge Dinger sieht mar halt äu nimmi so göät üs. Bi de next Radtur, unn deä isch schu bal, wird sich’s zeige, ob ich do driber schtand oder ob ich doch wieder versöäch, mieni vieli Rolle z’varschtecke unn immer de Büch iizeäge, dass es mar schier schlecht wird … Ä reläxdi Badsessong winsch ich dir!

    Gefällt mir

    • renatesblogweb schreibt:

      Also mit Radhose kenn ich mich nit eso göet üs. Eifach driber hänge loh, was driber hängt, un do driber ebbis driber hänge (T-Schört).
      Des goht immer irgendwiä.

      E glungini Radtour winsch ich dir.

      Rénate

      Gefällt mir

  4. Musste lang überlegen… de eind oder de ander? Besser wäre ja „beide“ gewesen. So wie ich mich auch nie, niemals nich entscheiden könnte, welchen der vielen genialen Renatesblogeinträgen ich noch mal hören wollte… Weil ich auch nicht immer alles verstehe, höre ich sie nach und nach noch mal. Und freue mich darauf. Und darüber.

    Danke!

    So toll!

    Gefällt mir

    • renatesblogweb schreibt:

      Liebs Fägnescht,
      ich hab si beidi gnumme. Des kannsch im negschte Beitrag „Entscheidung und Iberraschung“ noochlääse.
      S frejt mich natirlig säumäßig, dass der mi Blog gfallt, au wänn der ne nit lääse kannsch. S isch au scheen fir mich, wänn emol ebber d Tondateie ahorcht. Des isch nämlig nit immer eifach mit däm schwätze. Eimol schellts an de Diire, deno röeft ebber aa, de eind Nochber maijt de Rase un de negscht schnidet d Hecke. Un mir hän nit nur ei Klavier im Hüs! So kanns de ganze Daag furt go.
      Also dankscheen vilmols nochmols
      Rénate
      Übersetzung gewünscht?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s